In den Jahren 2004/05 wurde das neue Betriebsgebäude der Raketenmodellbau Klima GmbH in Emersacker errichtet. Auf 1000m² Nutzfläche sind hier Produktions- und Lagerräume, eine mit etlichen Maschinen ausgestattete Werkstatt, die Versandabteilung, das Büro und nicht zuletzt ein großzügiges, lichtdurchflutetes Ladengeschäft vereint. Weithin sichtbarer Blickfang ist die 10m hohe feuerrote Rakete "EXA", deren unteres Drittel mit den Leitwerksflossen im Verkaufsraum steht, während der überwiegende Teil außen an der Halle emporragt. Die elegant geformte Rakete ist in dreijähriger Handarbeit entstanden, für ihrem Bau wurde eigens eine Großdrehmaschine entwickelt. Die Oberfläche ist mit 2K-Autolack wetterfest geschützt und zahlreiche Details wie Wartungsklappen und -hinweise sowie der Astronaut hinter dem Bullauge wurden von dem bekannten Airbrushkünstler Axel Ratzer gestaltet, der auch 70 m² der Hallenfassade in ein Weltraumszenario verwandelt hat.